free site templates

Victorias schmutziges kleines Geheimnis

von www.larouchepac.com
2014-12-06

Lyndon LaRouche (www.larouchepac.com)
Lyndon LaRouche (www.larouchepac.com)
Die Welt steht kurz vor der möglichen thermonuklearen Auslöschung in einen globalen Showdown zwischen Russland und der NATO aus einem einfachen Grund: Blender, wie Ministerialdirektorin Victoria Nuland - die Architektin des Nazi-Regime-Wechsels des letzten Jahres in der Ukraine - versuchen Russland zur Aufgabe seiner Souveränität und seiner Überlebensfähigkeit zu bluffen, um eine komplett bankrottierte transatlantische Finanzoligarchie zu retten.

Nuland und ihre erbärmlichen Verbündeten im Weissen Haus Obamas und der Partei der Republikaner sind selbst bankrott. Dennoch bestehen sie auf die Androhung einer Konfrontation, selbst wenn Russland vom militärischen Standpunkt aus gesehen alle Karten in der Hand hält.

Lyndon LaRouche warnte am Mittwoch das diese Situation schlimmer sei, als das nukleare Chicken-Game, das in RAND-Corporation Szenarien in den Höhen des Kalten Krieges ausgesponnen wurde. Im derzeitigen Fall ist die NATO schwach und impotent - alles nur Bluff. Russland hingegen, hat eine formidable strategische Militärkraft aufgebaut, um sich auf den 3. Weltkrieg vorzubereiten, während die Politik der Obama-Administration und der Republikanischen Partei die USA und Europa bankrottiert hat. Die US-Wirtschaft ist ein Wrack, ... zerstört, um die größte Finanzblase der bekannten Geschichte aufzubauen. Transatlantische Derivatschulden liegen derzeit bei über 1.7 Billiarden Dollar. Unter dem Obama-Tenor hat die amerikanische Federal Reserve Bank ein Portfolio von Schrottanleihen aufgebaut, das über 5 Billionen Dollar liegt. Das gesamte trans-atlantische System, so sprach LaRouche am Mittwoch zu seinem Kollegium, ist hoffnungslos bankrott.

Zitat: "Unter dem derzeitigen Management," fügte LaRouche hinzu, "sind die USA hoffnungslos bankrott. Wenn die USA jemals tatsächlich diesen Krieg antreten, welchen Nuland und die Administration gerade anzetteln, würde Wallstreet sofort zusammenbrechen."

LaRouche fuhr fort: "Wo liegt der wahre Reichtum? Wo ist der menschliche Reichtum in den USA und Europa? Die einfache Antwort ist: Er ist verschwunden."

Und alle Lügen der Welt können diese Tatsache nicht verbergen, so lange bis die Naivlinge aufwachen und aufhören gefälschte Propaganda zu lesen und daran zu glauben.

Die so genannte Schiefer-Öl und -Gas-Revolution ist dabei ein perfektes Beispiel. Mit dem derzeitigen geopolitisch motivierten Abwärtsdrift des Ölpreises durch anglo-saudische Manipulationen sind die Kosten für das Extrahieren von "gefracktem" Öl größer als der Marktpreis pro Fass. Die Fracker haben sich gegen solche Preisstürze abgesichert durch den Verkauf von Derivatverträgen auf der Grundlage von zukünftigen Ölverkäufen. Wer waren die Blutsauger, die diese Verträge gekauft haben? Wallstreet. Also halten die Wallstreet Banken nun Terminverträge, welche sie noch weiter in den Bankrott treiben werden.

"Die westlichen Medien und Blender, wie Nuland behaupten, Russland sei bankrott. Nun,"so fügte LaRouche hinzu, "Russland ist keineswegs bankrott. Sie bauen ihr Arsenal für den 3. Weltkrieg auf."

Jedoch unter Nulands Politik gehen Mitteleuropa einschließlich der Ukraine einem Massensterben entgegen. Sie steuert die Ukrainische Regierung und sie war stets am Steuer seit man den Faschisten-Mob in Kiew losgelassen hat, um Janukovich zu stürzen, was im November 2013 anfing.

"Jemand sollte ihre Konten schließen," sagte LaRouche, ", die sind leer."

Erst letzten Mittwoch machten sich russische Vertreter über das neu ernannte ukrainische Kabinett lustig, das von Ausländern dominiert wird und ohne Zweifel von Nuland zusammengestellt wurde. Der Finanzminister ist ein Amerikaner, der früher einen Hedge-Fond in Kiew leitete und mit der amerikanischen Botschaft zusammenarbeitete.

Russland meint es todernst. In den letzten Wochen haben sie der Öffentlichkeit die rapide Modernisierung ihrer strategischen Nuklearen Triade demonstriert. Sie haben eine neue Generation Langstreckentarnkappenbombern, die Flüge über dem Atlantik absolvierten. Sie haben neue Interkontinentalraketen und eine neues ballistisches Raketensystem getestet, welches von U-Booten gestartet wird.

LaRouche warnte: Man kann nicht aus einer Position des Bankrottzustandes heraus bluffen, was genau das ist, was Nuland, Boehner und Obama derzeit tun. "Das ist Irrsinn und selbstmörderisch."

Der selbe Apparat der republikanischen Partei, der hinter der Politik der letzten 14 Jahre steckt, die die USA in den physischen Zusammenbruch und den finanziellen Bankrott getrieben haben, sind die selben Narren, die nun versuchen, Putin in einen finalen Showdown hineinzuprovozieren.

Es ist an der Zeit, so LaRouche, das vernünftige Demokraten die Samthandschuhe ausziehen. Es ist Zeit, Obama loszuwerden. Entfernen sie Obama jetzt aus dem Amt und nehmen sie den Republikanern damit die Grundlage. Stoppen Sie ihre Aktivitäten der fortgesetzten Zerstörung der USA und der Drohung der Welt mit thermonuklearer Auslöschung. Am Mittwoch brachte Boehner die Resolution HR 758 zur Diskussion und Abstimmung in den Kongress ein. Die Resolution ist gleichbedeutend mit einer Kriegserklärung - eines Bluff Krieges - gegen Russland. Der Republikaner Adam Klinzinger aus Illinois brachte die Resolution am 18 November hervor und Boehner spülte sie sofort in den Kongress weiter, während er und andere Republikaner in einem verzweifelten Vertuschungsversuch für die Bush-Familie versuchen, die Debatte und die Abstimmung über HR 428 für Freigabe der 28 Seiten des 9/11 Berichtes blockieren, welche die saudische Rolle in den Attacken beleuchten. Warum, so könnte man fragen, ist Präsident Obama Teil der Vertuschung dieser Rolle der Bush's und der Saudis?
Addresse

Thomas Trautzsch
Jacob-Michelsen-Str. 3                  
07749 Jena

Kontakte

E-Mail: thomas.trautzsch@ars-inveniendi.com     
Tel: +49 1575 92 38 449