Mobirise website generator

Wieder über Menschen

von Evdokiya Scheremetjewa
2015-11-21
Dunja Scheremetjewa mit Dascha Kartinowa

Aus dem Russischen übersetzt von Alexander Grodskij

Gestern kam eine anständige Summe auf mein Paypal-Konto mit einem Vermerk auf Englisch: „Gott segne dich und die, denen du im Donbass hilfst.“
Ich suchte in meinem Fach nach seiner Adresse. Das ist Jef. Franzose…
Er schrieb mir noch im September und fragte, wie er dem Donbass helfen könnte.
Das Geld hat er jetzt überwiesen. Nach dem Terroranschlag.
Ich bin fast umgefallen.
„Zhenja, davon müssen wir unbedingt erzählen! Das ist doch Wahnsinn!"
„Warum denn? Ist doch klar, dass gute Menschen überall leben.“

Warum, warum? Du bist doch nur langweilig, Zhenja!
Darum, dass man es wissen soll, dass solche Menschen da sind.
Menschen wie Jef.
Und viele.
Überall – in den USA, in Deutschland, in England und in Russland.

Ich danke Ihnen!

Und ich zeige noch ein Foto. Das ist Dascha Kartynowa.
Das Foto wurde im Wohnheim gemacht, wo Dascha jetzt mit ihrer Familie lebt.
Sie hat wie viele andere Familien in Perwomajsk ihr Haus verloren.
Dascha ist kein Mädchen, sondern ein Wildfang und ein Rabauke.
Wir brachten in dieses Heim Gemüse.
Und ich hatte noch ein paar Kleinigkeiten vorrätig. Für solche Wildfänge und wilde Hummeln.
Eine Puppe.
Eine wunderbare junge Frau hat diese Puppe gemacht.
Sie lebt einen Ozean von uns entfernt. Auf einem anderen Kontinent.
Sie hat diese und andere Puppen selbst gemacht und hat mich darum gebeten, sie an die Kinder im Donbass zu verteilen.
In dem Brief bat sie mich auch, nichts darüber zu schreiben.
Entschuldigt mich, das konnte ich nicht machen, ich konnte es nicht für mich behalten…
Einfach unmöglich, Daschas und mein Glück mit euch nicht zu teilen…
Das Mädchen lief mir hinterher und drückte diese Puppe an sich.
Und als wir wegfahren wollten, umarmte sie mein Bein, guckte mir direkt in die Augen und lächelte mich mit ihrem bezaubernden zahnlosen Mund an: „Dunja, wirst du mir noch eine Puppe bringen?“

Wenn ihr euch der Hilfe für die Menschen im Donbass anschließen wollt, hier ist das Paypal-Spendenkonto: 19232@mail.ru. Screenshots von Zahlungseingängen sowie Berichte über Hilfe werden in der Facebook-Gruppe Humanbataillon Donbass in Deutsch und auf der Seite der Autorin http://littlehirosima.livejournal.com/ auf Russisch regelmäßig gepostet.

ADDRESS
Thomas Trautzsch   
Jacob-Michelsen-Str. 3, 07749 Jena

CONTACTS
Email: thomas.trautzsch@ars-inveniendi.com
Phone: +49 157 59 23 8449

Thanks for filling out form!